Darf es ein Wasserfilter aus Glas sein?

PearlCo Glas-Wasserfilter (weiß) inkl. 1 classic Filterkartusche (kompatibel mit Brita Classic)
Werbung

Ein Wasserfilter aus Glas hat ja schon was. Er ist einfach schöner anzufassen und lässt sich rückstandsfreier reinigen. Man weiß ja auch nie, ob sich nicht doch Stoffe aus dem Kunststoff lösen. Da mögen die Hersteller noch so viel versprechen, die Unsicherheit bleibt.

Von PerlCo gibt es ihn noch, den Wasserfilter aus Glas. Er wiegt etwas mehr und kann etwas weniger Wasser aufnehmen. Gerade der letzte Punkt ist unerheblich. Wenn die Filterkanne leer ist, wird sie halt wieder aufgefüllt. Für einen großen Pott Kartoffeln dann eben zwei oder drei Mal.

Überblick

Und das sind die wesentlichen Produkteigenschaften:

  • Glasgehäuse
  • 2,0 l Fassungsvermögen ergeben 1,0 l gefiltertes Wasser
  • Automatisch schließende Einfüllklappe
  • Filterwechselanzeige
  • Filterleistung für 150 l
  • 1 Filter im Lieferumfang

Handhabung

Ein Handschmeichler ist er ja, der PerlCo Glas-Wasserfilter. Mit 1,1, Kg ist er gut spürbar und maximal mit 2 l Wasser befüllt ist es dem ergonomischen Griff und ausgewogenen Schwerpunkt zu verdanken, dass er einwandfrei handhabbar ist. Das Gefühl der besonderen Wertigkeit kommt dann noch hinzu.

Großer Vorteil des Materials Glas ist natürlich das einfache Reinigen. Auch können keine Weichmacher, Farbstoffe oder was auch immer sich lösen. Eine rundum gesunde Sache für gesundes Wasser.

Das Bodenmaterial ist rutschfest und geben dem Tischwasserfilter so einen nochmal besseren Halt. Es soll nicht verschwiegen werden, dass die Filterkanne nicht in die Kühlschranktür passt.

Filterkartusche

Du hast noch Filterkartuschen aus der Brita-Zeit rumliegen und dann auch noch vom Classic-System. Super! Die passen nämlich. Damit haben wir den wesentlichen Kaufaspekt herausgearbeitet. Du bekommst einen Glas-Tischwasserfilter aus Glas, zu dem Filter des etablierten Standard Brita Classic passen.

Der Filter reicht für 150 l. Eine Zeitangabe liefert der Hersteller nicht. Das sind die anderen Anbieter unterlegen. Die häufigste Angabe ist 100 l in einem Monat. Auf den rechtzeitigen Filterwechsel wird von einer Digitalanzeige hingewiesen.

Nebem dem üblichen Verdächtigen namens Kalk filtert die Kartusche auch Schadstoffe aus dem Wasser. Als eine der wenigen Wasserfilter aus Glas liegt hier ein LGA Prüfsiegel des TÜV Rheinland vor. Außerdem wurde der Filter getestet vom Europäischen Institut für Mutter und Kind.

Alternativen

Eigentlich keine. Das liegt aber am verwendeten Material – es ist halt ein Wasserfilter aus Glas. Sicherlich gibt es Tischfilterkannen mit mehr Fassungsvermögen oder Zuführung von Mineralstoffen. Nur sind die halt alle aus Plastik, ‚tschuldigung, Kunststoff.

(Aussagen und Bewertung anhand der Produktinformationen)

PearlCo Glas-Wasserfilter (weiß)

8.9

Filterung

9.0/10

Handhabung

10.0/10

Fassungsvermögen

7.5/10

Ausstattung

10.0/10

Preis/Leistung

8.0/10

Vorteile

  • Sehr gute Filterung
  • Einfache Handhabung
  • Anzeige Filterwechsel
  • Glaskaraffe

Nachteile

  • Fassungsvermögen
  • Gewicht
  • Nicht kühlschrankgeeignet
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.