Maunawai Kini inkl. Filterkartusche und Filterpad

Das liest sich doch gut: Das Wechselsystem von Maunawai bestehend aus Filterkartusche und Filterpad reicht für 3 Monate. Bei anderen Herstellern sollte/muss nach einem Monat gewechselt werden. Ist das der einzige Vorteil der Maunawai Filterkanne?

NEU: Wasserfilter MAUNAWAI Premium Bio Made in Germany inkl. 1 Trinkwasserkanne +1 Filterkatusche und Filterpad (für 3 Monate) - Weiß, Trinkwasserfilter + Filterkanne
Werbung

 

Ursprung

Maunawai entstammt dem Hawaiianischen und bedeutet Bergwasser. Und Maunawai ist angetreten, aus normalem Leitungswasser kristallklares Bergwasser zu erzeugen. Ein hoher Anspruch, dem schon durch die Gestaltung der Filterkanne in der Grundform eines Kristalls nachgekommen werden soll.

Marketing

Und damit komme ich zu den Marketingaussagen von Maunawai.

es macht aus Ihrem Leitungswasser unberührtes Bergquellwasser.

Aha! So zu lesen in der Bedienungsanleitung.  Und weiter

Durch die Anwendung der fünf Prinzipien – Filtration, Information, Optimierung, Harmonisierung und biologische Verfügbarmachung…

…als wenn das noch nicht reicht

…wird das Wasser nicht nur von unerwünschten Stoffen gereinigt, sondern auch restrukturiert und erhält somit seine ursprüngliche Clusterform wieder zurück.

Tief atmen, das muss erst einmal sacken.

Maunawai verspricht ja ein wahres Wunderwerk für die Wasseraufbereitung. Wem dieses Esoterik-Getüdel gefällt, hat also hier sein Wunschprodukt gefunden. Willst Du lediglich Kalk und Schadstoffe aus dem Trinkwasser filtern, lies weiter.

Filterkanne und Filter

Wie erwähnt, ist die Filterkanne ungewöhnlich geformt, nämlich dreieckig. Und damit ist die Filterkanne kippgefährdet. Ein leichter Stupser und sie gerät mindestens ins Wanken wenn sie nicht gar umfällt. Das und dass die Filterkanne nicht in die Kühlschranktür passt, ist schon weit weg von marktetablierten Filterkannen.

Eine nächste Besonderheit wartet bei den Filtern. Es gibt nämlich eine Filterkartusche und ein Filterpad. Hinsichtlich des Einbaus ist es kein Mehraufwand. Die Vorbereitung ist aber anders. Beide Elemente sollen am Besten über Nacht in Wasser liegen.

Aber dann geht es los. Der Durchlauf von 1,1 l Wasser dauert zwischen 4 und 7 Minuten. Ein Wert deutlich über den vergleichbarer Filterkannen. Da ist Geduld angesagt. In doppelter Hinsicht. Damit die möglichen 1,4 l Wasser gefiltert sind, muss mehrfach eingefüllt werden. Der Einfüllbehälter fasst nämlich 1,1 l. Warum die Durchflussgeschwindigkeit von der Leitungswasserqualität abhängig ist (so die Bedienungsanleitung) erschließt sich nicht. Liegt sicherlich daran, dass bei schlechterer Qualität mehr sortiert und geclustert werden muss.

Positiv sind die in der Bedienungsanleitung enthaltenen Fragen und Antworten. Da muss man auch erstmal drauf kommen, weshalb das Wasser grünlich wird.

Ergebnis

In Summe ist es eine normale Filterkanne mit etwas anderer Filtertechnik. Der hohe Preis mag Esoteriker nicht schrecken. Wer nur Wasser filtern will, sollte zu Vergleichsprodukten greifen.

(Aussagen und Bewertung anhand der Produktinformationen)

Maunawai Kini

6.3

Filterung

7.5/10

Handhabung

5.0/10

Fassungsvermögen

7.0/10

Ausstattung

9.0/10

Preis/Leistung

3.0/10

Vorteile

  • Filterleistung
  • Kundenservice
  • Filterhaltbarkeit

Nachteile

  • Unsicherer Stand
  • Ausgießer
  • Preis
  • Verkaufsargumente
  • Nicht Kühlschranktürgeeignet
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.